Willi Sippel  (Foto: Imago/Becker&Bredel)

Fußballnationalspieler Willi Sippel wird 90

  20.03.2019 | 06:57 Uhr

Der saarländische Nationalspieler Willi Sippel feiert heute seinen 90. Geburtstag. Er ist einer von sechs Spielern der damaligen saarländischen Nationalmannschaft, die heute noch leben. In den 50ern bestritt er vier Länderspiele für die Saarauswahl.

Trainer Helmut Schön setzte Willi Sippel ab 1954 ein, nachdem die Saarauswahl in der WM-Qualifikation in der Schweiz an Deutschland gescheitert war. Er spielte in Saarbrücken gegen Uruguay und Jugoslawien, in Lyon gegen Frankreich B und in Lissabon gegen Portugal.

55 Spiele für Borussia Neunkirchen

Seit 1950 spielte Willi Sippel beim 1. FC Nürnberg. 1953 wechselte er zu Borussia Neunkirchen und bestritt 55 Spiele für die Mannschaft. Dort war er Abwehrspieler in der Oberliga Südwest, der damals höchsten deutschen Spielklasse.

Der Saarländische Fußballverband teilte mit, Willi Sippel erfreue sich guter Gesundheit und nehme weiterhin regelmäßig Länderspieleinladungen des DFB für den „Club der Nationalspieler“ an.

Artikel mit anderen teilen