Logo der SV Elversberg  (Foto: Verein/SR)

SVE und VfB Stuttgart II trennen sich torlos

  07.11.2021 | 16:00 Uhr

Die SV Elversberg und die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart haben am Sonntag 0:0-Unentschieden gespielt. Die SVE holt damit einen Punkt und klettert in der Tabelle auf Platz drei.

13 Spiele in Folge ungeschlagen und ein 6:0-Heimsieg gegen die SG Sonnenhof Großaspach im Rücken. Mit dieser guten Ausgangslage ging es für die SV Elversberg am Sonntag nach Stuttgart.

Torlose erste Halbzeit

Doch die Saarländer verpassten einen guten Start in die Partie und hatten stattdessen von Beginn an Mühe, sich Torchancen zu erspielen. Auch einen Elfmeter ließ die SVE liegen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging es für die Mannschaften in die Kabinen.

Partie zwischen SVE und VfB Stuttgart endet torlos
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 07.11.2021, Länge: 03:59 Min.]
Partie zwischen SVE und VfB Stuttgart endet torlos

Nach dem Seitenwechsel versuchte die SV Elversberg, immer wieder nach vorne zu spielen und drängte auf einen Führungstreffer. Doch die Hausherren ließen ihr keine Chance. Das Auswärtsspiel endete am Sonntag mit einem 0:0 und einer Punkteteilung.

SVE klettert auf Tabellenplatz drei

In der Tabelle rangiert die SV Elversberg nun mit 32 Zählern auf dem dritten Platz. Die nächste Chance zu punkten, bekommt die SVE am kommenden Samstag. Dann empfängt sie den FSV Frankfurt. Die Partie an der Kaiserlinde beginnt um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 07.11.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja