Tomas Polansky (Foto: imago/Xinhua)

1. FC Saarbrücken TT im Europacup-Finale

  21.03.2019 | 11:00 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken Tischtennis steht im Finale des ETTU-Pokals. Die Saarländer gewannen das Rückspiel beim polnischen Topklub Dekorglass Dzialdowo mit 3:2. Dabei war der letzte Satz entscheidend.

Nachdem Saarbrücken das Hinspiel des ETTU-Pokals 2:3 verloren hatte, war der Druck beim Rückspiel hoch. Die Aufgabe: Ein deutlicher Sieg oder zumindest Gleichstand mit besserem Satzverhältnis.

Es war knapp für die Saarbrücker - doch am Ende gewann Tomas Polansky den letzten und entscheidenden Satz für den 1. FC Saarbrücken TT. Mit 3:2 zieht das Team nun unter Trainer Slobodan Grujic ins Finale ein. Im Mai hat Saarbrücken so die Chance, den Erfolg von 2014 zu wiederholen und den Europacup nach Hause zu holen. Im Finale wartet entweder der G.V. Hennebont oder Sporting Lissabon.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 21.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen