Svenja Thoes beim Ironman 70.3 in Luxemburg (Foto: SR)

Svenja Thoes muss nach Unfall pausieren

Mit Informationen von Thomas Braml   25.11.2019 | 19:07 Uhr

Svenja Thoes vom LAZ Saarbrücken ist beim Ironman in Cozumel in Mexiko verunglückt. Die 28-Jährige zog sich bei einem Radunfall ein schweres Schleudertrauma zu.

Außerdem erlitt sie Abschürfungen, Prellungen und offene Wunden. Wie lange Thoes pausieren muss, ist noch unklar. Zum Zeitpunkt des Unfalls hatte die Saarbrückerin auf dem vierten Platz gelegen. Damit hatte die Saarländerin beste Chancen, sich wieder für die Ironman-WM zu qualifizieren. Vor einem Monat war Thoes bei der WM auf Hawaii auf Rang 20 ins Ziel gekommen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja