Handball-Cup 2018 in Merzig (Foto: SR)

Sparkassen-Handball-Cup fällt erneut aus

  09.12.2021 | 20:47 Uhr

Der Sparkassen-Handball-Cup muss in diesem Jahr erneut ausfallen. Der Veranstalter hat nach eigenen Angaben über viele mögliche Durchführungen nachgedacht. Um alle Beteiligten zu schützen, habe man sich aber schließlich für die Absage entschieden.

Eigentlich hätte der Sparkassen-Handball-Cup vom 27. bis 29. Dezember in Merzig stattfinden sollen. Doch coronabedingt muss das Zusammentreffen der Jugend-Nationalmannschaften zum zweiten Mal in Folge ausfallen.

Die Durchführung sei in der aktuellen Situation nicht vertretbar, teilten die Veranstalter mit. Man habe viele Überlegungen durchgespielt, „etwa eine Reduktion der Teams oder eine Begrenzung der Zuschauer. Und dies unter Einhaltung von 2G oder 2Gplus.“

Teilnehmer und Helfer schützen

Am Ende müsse der Veranstalter aber seiner Verantwortung nachkommen und die Gesundheit der Sportler, Zuschauer und Helfer in den Vordergrund stellen.

Traditionell treffen sich seit über drei Jahrzehnten zwischen Weihnachten und Neujahr die Handball-Jugend-Nationalmannschaften in Merzig.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht am 09.12.2021 im SR Fernsehen berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja