1. FC Saarbrücken TT siegt in Düsseldorf  (Foto: SR)

Saarbrücken siegt in Düsseldorf 3:2

  24.03.2019 | 18:14 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken führt im Playoff-Halbfinale gegen Borussia Düsseldorf mit 1:0. Die Saarländer setzten sich im Hinspiel auswärts mit 3:2 gegen den deutschen Rekordmeister durch.

Das Saarbrücker Team war nach dem erfolgreichen Finaleinzug in den ETTU-Cup am Mittwoch mit unveränderter Aufstellung und viel Selbstvertrauen nach Düsseldorf gereist. Zum Auftakt unterlag Tomas Polansky dem früheren Weltranglistenersten Timo Boll knapp mit 2:3-Sätzen. Danach glich Patrick Franziska mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Sharath Kamal Achanta aus. Nach dem 0:3 von Darko Jorgic gegen Kristian Karlsson sorgte Franziska mit einem 3:0 gegen Boll für den erneuten Ausgleich. Im Doppel siegten Jorgic/Polansky mit 3:1 gegen Achanta/Karlsson.

Das zweite Spiel der Serie "best of three" findet am Freitag, 5. April, um 19 Uhr in der Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken statt.

1. FC Saarbrücken TT kann sich in Düsseldorf behaupten
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 24.03.2019, Länge: 04:13 Min.]
1. FC Saarbrücken TT kann sich in Düsseldorf behaupten

Über dieses Thema hat auch "aktuell" im SR Fernsehen vom 24.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja