Logo der SV Elversberg  (Foto: Verein/SR)

Elversberg gewinnt gegen Aalen 2:1

  21.04.2021 | 20:26 Uhr

Die SV Elversberg hat ihr Heimspiel gegen den VfR Aalen gewonnen. Im Stadion an der Kaiserlinde punkteten die Elversberger gegen die Gäste mit 2:1.

Schon in der ersten Halbzeit sicherte sich die Elversberger Elf zwei Tore. Kevin Koffi, Spitzname „Vino“, machte in der 16. Minute das 1:0 klar, drei Minuten später versenkte Kapitän Luca Dürholtz den zweiten Treffer – zwei von vier guten Chancen verwandelt.

In der zweiten Halbzeit kamen dann beide Teams trotz zahlreicher Chancen lange nicht zum Zug. Erst kurz vor Schluss, in der 89. Minute, schaffte Aalens Ouadie Barini dann doch noch den Anschlusstreffer der Gäste zum 1:2.

Am kommenden Sonntag tritt die SV Elversberg beim 1. FSV Mainz 05 II an. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 21.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja