Kunstturnerin Pauline Schaefer-Betz (Foto: IMAGO / AFLOSPORT)

Schäfer-Betz erwischt guten Start bei der WM

  18.10.2021 | 14:56 Uhr

Pauline Schäfer-Betz aus Bierbach ist solide in die Kunstturn-Weltmeisterschaften in Japan gestartet. Die 24-jährige ehemalige Schwebebalken-Weltmeisterin wahrte an ihrem Topgerät die Chance, sich für das Gerätefinale am kommenden Sonntag zu qualifizieren.

Die gebürtige Saarländerin Pauline Schäfer erwischte bei der Kunstturn-WM in Japan einen guten Start und nimmt nach sechs von zehn Ausscheidungsrunden den zweiten Platz ein. Die besten acht Athletinnen erreichen die Medaillenentscheidung.

Sie wird sich allerdings bis zum Dienstag gedulden müssen, dann erst ist der Qualifikations-Wettkampf abgeschlossen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja