Lisa Klein deutsche Radrennfahrerin (Foto: dpa/Vincent Jannink)

Lisa Klein holt im Team Silber

  18.10.2019 | 09:58 Uhr

Die Saarbrückerin Lisa Klein hat bei der Bahnrad-EM im niederländischen Apeldoorn die Silbermedaille in der Vierer-Mannschaftsverfolgung gewonnen.

Zusammen mit Lisa Brennauer, Franziska Brauße und Gudrun Stock musste sich Klein nur dem Favoriten Großbritannien geschlagen geben, der die Strecke in 4:13,828 Minuten absolvierte. Mit 4:16,789 Minuten landete das deutsche Team auf dem zweiten Platz. Neben der Silbermedaille sammelten die Deutschen in Apeldoorn auch wichtige Punkte für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 18.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja