DTB-Pokal: Lukas Dauser von der TG Saar am Barren (Foto: SR)

TG Saar-Turner bringen Deutschland auf Platz zwei

Axel Wagner / mit Informationen von Georg Gitzinger   17.03.2019 | 20:46 Uhr

Die Deutsche Turnmannschaft der Männer um die TG Saar-Turner Lukas Dauser und Felix Remuta hat beim DTB-Pokal in Stuttgart im Team-Finale den zweiten Platz erreicht. TG Neuzugang Dauser brachte dabei die deutsche Auswahl mit 14,966 Punkten am Barren mit der letzten Übung noch auf den Silberrang.

„Zwölf Übungen super durchgeturnt, nicht einmal ein mittlerer Fehler dabei“, freut sich Dauser. „Am Ende stehen wir auf dem zweiten Platz. Das hätte nicht besser laufen können.“

Video [aktueller bericht am Sonntag, 17.03.2019, Länge: 1:20 Min.]
DTB-Pokal der Kunst-Turner in Stuttgart

Das sieht auch sein Teamkollege Remuta so: „Ich denke mal, damit können wir sehr zufrieden sein, gerade am Anfang des Jahres, wo wir noch nicht genau wissen, wo wir stehen. Da bin ich der Meinung, dass wir mit so einem Ergebnis sehr gut ins Jahr starten können.“

Insgesamt kam Deutschland auf 168,162 Zähler. Sieger wurde zum fünften Mal die Riege von Vizeweltmeister Russland mit 170,995 Zählern. Japan belegte knapp geschlagen von der deutschen Auswahl Platz drei mit 168,065 Punkten.

Über dieses Thema hat auch der „aktuelle bericht“ vom 17.03.2019 im SR Fernsehen berichtet.

Artikel mit anderen teilen