Logos der Vereine FC 08 Homburg und Kickers Offenbach (Foto: Vereine/SR)

Homburg erkämpft 2:1 gegen Offenbach

  09.11.2018 | 21:37 Uhr

Der FC Homburg hat Kickers Offenbach am Freitagabend im heimischen Waldstadion mit 2:1 besiegt. In der ersten Halbzeit erarbeiteten sich die Gastgeber mehrere Torchancen, verwerteten sie aber nicht.

Nach einem Foul traf Dullek in der 48. Minute per Strafstoß zum 1:0 für die Saarländer. Danach ließ der FCH weitere Chancen ungenutzt. Ab der 79. Minute waren die Offenbacher nur noch zu zehnt. Kirchhoff sah Gelb-Rot. In Unterzahl kamen die Gäste in der 84.Minute durch Akgöz zum Ausgleich. Drei Minuten später nutzte Dullek einen Abpraller vor dem Offenbacher Tor zum 2:1.

sportarena: Homburg gewinnt gegen Offenbach (10.11.2018)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 10.11.2018, Länge: 05:31 Min.]
sportarena: Homburg gewinnt gegen Offenbach (10.11.2018)

Über dieses Thema haben auch die Hörfunknachrichten vom 09.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen