Logo FC Saarbrücken (Foto: Verein/SR)

FC Saarbrücken empfängt Offenbach

Stefan Hauch / Onlinefassung: Axel Wagner   23.03.2019 | 10:53 Uhr

Es ist das Spitzenspiel dieses 26. Spieltages: Der Tabellendritte 1. FC Saarbrücken empfängt den vierten Kickers Offenbach. Aber die Partie enthält nicht mehr die Brisanz der vergangenen Jahre.

Denn beide Vereine kämpfen, realistisch betrachtet, nur noch um den zweiten Platz in der Liga, nicht mehr um den Aufstieg. Der ist mit großer Wahrscheinlichkeit vergeben an Tabellenführer Waldhof Mannheim. Zu groß ist der Abstand schon zu den Plätzen zwei, drei und vier, und nur der Meister steigt auf. Dennoch: Saarbrücken gegen Offenbach, das hat Tradition und ist für die Spieler auch eine Frage der Ehre.

Die SV Elversberg ist Tabellensiebter, spielt auswärts beim Vorletzten Dreieich. Die Saarländer spielen 2019 richtig gut, der positive Schwung soll auch bei den Hessen weitergehen. Beide spiele starten um 14.00 Uhr.

Homburg ist dann erst am Sonntag gefragt. Der saarländische Tabellenzweite spielt dann schon um 13.00 Uhr beim FSV Frankfurt.

Über dieses Thema hat auch die SR 3 Rundschau vom 23.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen