FC Homburg gegen TSG Balingen (26.03.2022): Shako Onangolo (FC Homburg, links), Jonas Vogler (TSG Balingen) (Foto: Imago/Jan Huebner)

Homburg und Balingen mit torlosem Remis

  26.03.2022 | 16:13 Uhr

0:0 unentschieden - das ist der Endstand der Homburger Partie gegen die TSG Balingen. Beide Mannschaften lieferten am Samstag im Homburger Waldstadion ein zähes Spiel ab.

So torreich das parallele Spiel der Elversberger gegen Bahlingen – mit H – verlief, so torlos startete der FC Homburg zuhause gegen Balingen – ohne H. Dabei hätte der Torwart des Tabellenachten TSG Balingen, Marcel Binanzer den Homburgern durch eine unglückliche Aktion mit dem Ball fast ein Tor geschenkt (12.). Dabei blieb es dann aber auch: viele Torschüsse, viele Chancen – aber keine Tore.

Das änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. Am Ende stand ein zähes, torloses Remis ohne große Chancen. Balingen ließ kaum Homburger Aktionen zu, und der FCH hatte offenbar schon das Saarlandpokal-Viertelfinale im Blick.

Homburg und Balingen mit torlosem Remis
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 26.03.2022, Länge: 05:03 Min.]
Homburg und Balingen mit torlosem Remis

Saarlandpokal am Mittwoch

Zu dem kommt am Mittwoch der 1. FC Saarbrücken ins Homburger Waldstadion. Los geht’s um 18.00 Uhr. Das nächste Regionalliga-Spiel steht für die Homburger am Samstag um 14.00 Uhr beim VfR Aalen an.

In der Regionalliga-Tabelle bleibt Homburg mit 47 Punkten auf Platz sechs. Die TSG Balingen sortiert sich nun mit 38 Punkten auf Platz acht hinter dem Bahlinger SC (41 Punkte) ein.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja