Logo der SV Elversberg  (Foto: Verein/SR)

Elversberg besiegt Walldorf klar 2:0

  14.09.2021 | 21:01 Uhr

Regionalligist SV Elversberg hat sein Auswärtsspiel beim FC-Astoria Walldorf mit 2:0 klar gewonnen. Die beiden Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit.

Lange mussten die Elversberger Fans auf das erste Tor warten. Die SVE fand anfangs nicht richtig ins Spiel. Aber auch Walldorf, die erst am Freitag gegen den FC Homburg 2:3 verloren hatten, kam in der weitgehend ausgeglichenen Partie nicht zum Zuge.

Schnellbacher und Mustafa treffen

Erst in der 65. Spielminute traf Luca Schnellbacher per Kopfball nach einem Freistoß von Semih Sahin zum 1:0. In den letzten zehn Minuten verstärkte dann Kevin Koffi die SVE auf dem Platz, verfehlte in der 89. Minute das Tor nur knapp.

Dann landete der Ball doch noch ein zweites Mal im Kasten der Walldorfer: Valdrin Mustafa machte in letzter Minute den Elversberger Sieg endgültig klar: 2:0.

Nächster Gegner: Mainz 05 II

In der Tabelle der Regionalliga Südwest klettert die SV Elversberg damit auf den sechsten Platz, Astoria Walldorf rutscht auf Rang 14 und damit in die Gefahrenzone ab.

Nächster Gegner für Elversberg wird am Samstag der 1. FSV Mainz 05 II, der am Dienstagabend sein Spiel gegen den FC Homburg 1:2 verloren hat.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja