Patrick Franziska (Foto: Remy Gros/dpa)

1.FCS TT verpasst das Pokalfinale

  04.01.2020 | 14:30 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken-Tischtennis ist im Halbfinale des Deutschen Pokalturniers Final Four ausgeschieden. Die Saarländer scheiterten überraschend an Außenseiter Grünwettersbach.

Video [aktueller bericht am Samstag, 04.01.2020, Länge: 3:16 Min.]
1. FC Saarbrücken Tischtennis scheitert im Pokal

Shang Kun hatte das erste Einzel mit 2:3 gegen Sathiyan Gnana Sekaran verloren. Patrick Franziska glich durch einen klaren 3:0-Sieg gegen Dang Qui aus. Dann verlor Darko Jorgic sein Einzel. Er unterlag Xi Wang mit 0:3. Erneut sorgte Franziska durch ein 3:0 gegen Gnana Sekaran für den Ausgleich für den FCS. Das entscheidende Doppel ging dann aber mit 3:0 an Grünwettersbach.

Das SR Fernsehen zeigt am 4. Januar um 18.45 Uhr eine Zusammenfassung in der "sportarena extra".

Über dieses Thema haben auch der aktuelle bericht am 04.01.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja