Patrick Franziska (Foto: Remy Gros/dpa)

1.FCS TT verpasst das Pokalfinale

  04.01.2020 | 14:30 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken-Tischtennis ist im Halbfinale des Deutschen Pokalturniers Final Four ausgeschieden. Die Saarländer scheiterten überraschend an Außenseiter Grünwettersbach.

Video [aktueller bericht am Samstag, 04.01.2020, Länge: 3:16 Min.]
1. FC Saarbrücken Tischtennis scheitert im Pokal

Shang Kun hatte das erste Einzel mit 2:3 gegen Sathiyan Gnana Sekaran verloren. Patrick Franziska glich durch einen klaren 3:0-Sieg gegen Dang Qui aus. Dann verlor Darko Jorgic sein Einzel. Er unterlag Xi Wang mit 0:3. Erneut sorgte Franziska durch ein 3:0 gegen Gnana Sekaran für den Ausgleich für den FCS. Das entscheidende Doppel ging dann aber mit 3:0 an Grünwettersbach.

Das SR Fernsehen zeigt am 4. Januar um 18.45 Uhr eine Zusammenfassung in der "sportarena extra".

Über dieses Thema haben auch der aktuelle bericht am 04.01.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja