Dillinger Firmenlauf (Foto: B2Run)

Dillinger Firmenlauf abgesagt

  29.06.2020 | 15:11 Uhr

Der Dillinger Firmenlauf findet in diesem Jahr nicht statt. Darauf haben sich der Veranstalter B2Run und die Stadtverwaltung verständigt. Grund dafür ist die Corona-Pandemie.

Bürgermeister Franz-Josef Berg erklärte, die Absage sei zwar bedauerlich, „aber die Sicherheit und Gesundheit der Menschen hat oberste Priorität“. B2Run-Geschäftsführer Lars Gerling fügte hinzu, mit der jüngsten Verlängerung des bundesweiten Verbots für Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober sei auch eine Verlegung des Laufes in den Herbst vom Tisch. 2021 soll der Firmenlauf wieder wie gewohnt stattfinden.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" am 29.06.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja