World Darts Championship 2021 Gabriel Clemens (Germany) (Foto: picture alliance / augenklick/firo Sportphoto/PSI | Ian Stephe)

Clemens scheitert an Krzysztof Ratajski

  29.10.2021 | 20:51 Uhr

Der beste deutsche Darts-Profi Gabriel Clemens aus Saarwellingen ist bei den World Series of Darts Finals bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der Saarländer musste sich bei dem Turnier in Amsterdam dem Polen Krzysztof Ratajski geschlagen geben.

Für den besten Darts-Profi Gabriel Clemens ist die World Series of Darts Finals bereits zu Ende. Der 38-Jährige unterlag dem Polen Krzysztof Ratajski mit 3:6 und ist damit schon in der ersten Runde gescheitert.

Gegen Ratajski war der "German Giant" bereits bei der WM 2021 in London ausgeschieden, als er als erster Deutscher bis ins Achtelfinale vorgedrungen war.

Niederlage gegen Callen Rydz

Zuletzt hatte Clemens seinen ersten Turniersieg auf der Tour des Weltverbandes PDC nur knapp verpasst. Der 38 Jahre alte Saarländer war beim Players Championships Turnier in Barnsley gegen den Engländer Callen Rydz ausgeschieden.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.10.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja