Dartspieler Gabriel Clemens (Foto: picture alliance/John Walton/PA Wire/dpa)

Darts-Profi Clemens für World Matchplay qualifiziert

  12.07.2020 | 20:30 Uhr

Der saarländische Darts-Profi Gabriel Clemens ist erstmals für das World Matchplay, das zweitwichtigste Turnier der Welt, qualifiziert. Dort trifft er in der ersten Runde auf Ex-Weltmeister Rob Cross aus England.

Der 36 Jahre alte Saarwellinger hatte sich über die Rangliste der Profitour erstmals für das mit 700.000 Pfund (rund 782.000 Euro) dotierte Turnier qualifiziert. Derzeit befindet sich Clemens auf auf Rang sechs der Pro Tour Order of Merit und kann nicht mehr aus den Top 16 verdrängt werden.

Die 16 besten Profis treten an

Beim prestigeträchtigen World Matchplay treten vom 18. bis 26. Juli die besten 16 Profis der Weltrangliste sowie die Top 16 der Pro Tour Order of Merit an. Normalerweise findet das World Matchplay in Blackpool statt. Doch wegen der Corona-Pandemie sind 2020 keine Zuschauer erlaubt, weshalb die Professional Darts Corporation (PDC) den Standort nach Milton Keynes (England) verlegt hat.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja