Gabriel Clemens (Foto: picture alliance/dpa)

Clemens bei Darts-EM ausgeschieden

Anne Hilt   30.10.2020 | 07:43 Uhr

Der saarländische Darts-Profi Gabriel Clemens aus Saarwellingen ist bei der Europameisterschaft in Runde 1 ausgeschieden. Er unterlag dem Weltmeister Peter Wright mit 3:6.

Auch der zweite deutsche Teilnehmer Max Hopp musste sich dem Waliser Jonny Clayton mit 5:6 geschlagen geben. Damit geht das mit rund 550.000 Euro dotierte Turnier ohne deutsche Beteiligung weiter.

Clemens und Hopp kassieren für ihre Teilnahme jeweils rund 6.600 Euro. Das ist wichtig für die Weltrangliste, die nach erspielten Preisgeldern berechnet wird. Clemens ist dort aktuell auf Platz 32 und damit bester Deutscher.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja