Saarland-Rallye rund um Merzig (Foto: SR)

Brocker und Grundmann gewinnen Saarlandrallye

  03.11.2019 | 14:12 Uhr

Hanno Brocker und sein Copilot Stefan Grundmann haben am Samstag die 49. Saarlandrallye in Losheim gewonnen. Beide fuhren mit ihrem Mitsubishi Evolution VIII mit 39:08,5 Minuten die schnellste Zeit.

Dahinter landeten Helmut und Svenja Beckmann von der Renngemeinschaft Oberberg mit 40:40,4 Minuten. Platz drei geht an David Preis und Karsten Bresser vom MSC Piesbach (41:07,3 Minuten). Der bislang Führende der Saarländischen Rallyemeisterschaft, der Luxemburger Andy Schaus, landete mit seinem deutschen Copiloten Jens-Erik Brack auf dem 14. Rang (42:34,7 Minuten). Nachwuchshoffnung Timo Schulz schaffte mit Marco Breidt nur Platz 17 (43:21 Minuten).

Hanno Brockers Bruder Andreas und seine Copilotin Sabrina Woll kamen bei einer Wertungsprüfung in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierten mit einem geparkten Fahrzeug. Zwei Zuschauer wurden dabei schwer verletzt.

Die Saarlandrallye ist der vorletzte Lauf zur Saarländischen Rallyemeisterschaft. Letzter Termin im Rennkalender ist die Rallye 200 Saar-Ost am 23. November in Schiffweiler.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 03.11.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja