Sportministerkonferenz St. Wendel/Pressetermin (Foto: Uli Hauck/SR)

Hörmann begrüßt höhere Sportförderung

Uli Hauck / Onlinefassung: Axel Wagner   09.11.2018 | 19:15 Uhr

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), Alfons Hörmann, hat die vom Bundestag geplante Erhöhung der Sportförderung begrüßt. Hörmann sagte auf der Konferenz der Sportminister in St. Wendel, die veranschlagten 70 Millionen Euro mehr seien einen Aufwuchs um 40 Prozent. Insgesamt investiere der Bund im kommenden Jahr in den Sport rund 235 Millionen Euro.

Außerdem haben sich auf der Sportministerkonferenz im Saarland Bund und Länder erstmals auf eine gemeinsame Vereinbarung geeinigt. Nach Angaben von Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) sei diese wegweisend, denn zusätzliche 24 Millionen vom Bund und sechs Millionen Euro von den Ländern sollen in den Sportstättenbau und in die Betriebskosten fließen, Kommunen dadurch entlastet werden.

„Es ist eine große Errungenschaft, dass wir nach zwei Jahren Verhandlungen zwischen dem Bund und den Ländern die vorliegende Vereinbarung geschlossen haben“, sagte der scheidende Vorsitzende der Konferenz, Sportminister Klaus Bouillon (CDU). Sie sei ein wichtiges Zeichen für die Athleten.

Direkte Förderung

Außerdem will der Bund Spitzensportler künftig auch direkt fördern. Athleten, die bislang nur durch die Deutsche Sporthilfe gefördert wurden, könnten künftig statt durchschnittlich 500 Euro im Monat rund 1000 Euro bekommen.

Keine Chance für eSports

Videospiele, die keinen Sport simulieren, haben keine Chance, offiziell als Sportart anerkannt zu werden. Das sieht nicht nur der Deutsche Olympische Sportbund so, auch die Sportministerkonferenz hat sich dem angeschlossen. Wie es mit der im Koalitionsvertrag der Bundesregierung festgeschriebenen Förderung des eSports in Deutschland weitergehen wird, soll frühestens Anfang 2019 auf der nächsten Sportministerkonferenz diskutiert werden.

Mit dem Ende der Sportministerkonferenz gibt das Saarland nach zwei Jahren den Vorsitz nach Bremen ab.

Video [aktueller bericht, 09.11.2018, Länge: 2:28 Min.]
Zweiter Tag der Sportministerkonferenz in St. Wendel

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 9.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen