Logo FC Homburg (Foto: Verein/SR)

FCH-Heimspiel gegen Freiburg abgesagt

  12.01.2021 | 10:43 Uhr

Wegen des Schneefalls ist die Regionalliga-Partie des FC Homburg gegen SC Freiburg II abgesagt worden. Der Rasen im Homburger Waldstadion sei unbespielbar, teilte die Regionalliga Südwest GbR mit.

Am Dienstagmorgen begutachtete die zuständige Platzkommission der Regionalliga Südwest den Rasen im Homburger Waldstadion und entschied sich für die Absage des Nachholspiels. Auch der Kunstrasen neben dem Waldstadion, der als Ausweichplatz grundsätzlich zur Verfügung stünde, sei wegen der aktuellen Witterung ungeeignet.

Video [aktueller bericht, 12.01.2021, Länge: 3:15 Min.]
Nachholspiel des FC Homburg abgesagt

Dritter Anlauf

Ein Ersatztermin steht aber schon fest: Am Mittwoch, 27. Januar, um 17.00 Uhr, soll nun das Heimspiel der Homburger gegen den SC Freiburg II im dritten Anlauf ausgetragen werden.

Ob am Samstag das Heimspiel gegen Kickers Offenbach angepfiffen werden kann (Anstoß: 14.00 Uhr), ist wegen des anhaltenden Winterwetters noch unklar und entscheidet sich voraussichtlich erst am Spieltag. Nach 15 Spielen befindet sich der FCH derzeit auf Rang sieben der Tabelle.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 12.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja