Jeff Saibene, Trainer, 1.FC Kaiserslautern (Foto: Neis /Eibner-Pressefoto_dpa/Report)

Saibene neuer FCK-Trainer

  02.10.2020 | 14:10 Uhr

Neuer Trainer beim 1. FC Kaiserslautern ist Jeff Saibene. Der 52 Jahre alte Luxemburger wird bereits im Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden am Montag erstmals an der Seitenlinie stehen, teilte der Fußball-Drittligist am Freitag mit.

Saibene tritt die Nachfolge des freigestellten Boris Schommers an. Zuletzt hatte Ex-Profi Oliver Schäfer das Training geleitet.

Mit Saibene wechselt sein Co-Trainer Ryszard Komornicki auf den Betzenberg. Zuvor hatte Sport1 darüber berichtet. Saibene war bis zum 27. Spieltag der vergangenen Saison Trainer beim Liga-Konkurrenten FC Ingolstadt. Davor trainierte er Arminia Bielefeld.

FCK nach zwei Niederlagen Tabellenletzter

"Ich freue mich sehr auf die Aufgabe hier beim FCK und habe eine sehr große Motivation, bei einem Verein arbeiten zu dürfen, der so viele Menschen bewegt", sagte Saibene. Der FCK hat einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt, steht nach den beiden Auftaktniederlagen aktuell auf dem letzten Tabellenplatz.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 02.10.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja