Lisa Klein und Patrick Franziska (Foto: dpa/ ASSOCIATED PRESS | Thibault Camus/ Guido Kirchner | Kirchner/Marco Steinbrenner)

Klein und Franziska sind Saarsportler des Jahres 2021

Thomas Wollscheid / Onlinefassung: Anne Staut   01.12.2021 | 10:00 Uhr

Der Titel Saarsportler des Jahres geht in diesem Jahr an Bahnradfahrerin Lisa Klein, den Tischtennisspieler Patrick Franziska und das Tischtennisteam des 1. FC Saarbrücken. Das hat der Verein Saarländische Sportjournalisten am Mittwoch mitgeteilt. Die offizielle Gala für die Sportler wurde wegen der Coronapandemie verschoben.

Die Preisträger bei der Wahl zum Saarsportler des Jahres 2021 stehen fest. Lisa Klein gewinnt bei den Frauen, Patrick Franziska bei den Männern und das Tischtennisteam des 1. FC Saarbrücken bei den Mannschaften.

Video [aktueller bericht, 01.12.2021, Länge: 3:10 Min.]
Klein und Franziska Saar-Sportler des Jahres 2021

Großer Vorsprung für Klein und Franziska

Die Bahnradolympiasiegerin Lisa Klein gewann sogar mit einem neuen Rekordergebnis von 216 Stimmen gegenüber 80 Stimmen für Pauline Schäfer-Betz und 53 Stimmen für Anne Haug.

Klein und Franziska sind Saarsportler des Jahres 2021
Audio [SR 3, Thomas Wollscheid, 01.12.2021, Länge: 03:08 Min.]
Klein und Franziska sind Saarsportler des Jahres 2021

Auch bei Patrick Franziska, dem Olympia-Silbermedaillengewinner mit der Mannschaft, war der Vorsprung gegenüber dem Zweitplatzierten Etienne Kinsinger recht groß. 174 Stimmen bekam Franziska – 33 Stimmen Etienne Kinsiger, der knapp vor Jan Frodeno mit 32 Stimmen lag.

Bei den Mannschaften war das Ergebnis deutlich knapper. Der FCS-Tischtennis siegte mit 117 Stimmen und hatte damit neun Stimmen mehr als das Triathlon-Hylo-Team Saar. Der BC Bischmisheim landete mit 70 Stimmen auf Rang drei.

Preisverleihung auf 2022 verschoben

Wahlberechtigt waren die Mitglieder des Vereins Saarländischer Sportjournalisten (VSS) und die Fachverbände des Landessportverbandes.

Eigentlich wollte der VSS am 18. Dezember die Saarsportler des Jahres in einer großen Gala in Saarlouis küren. Wegen Corona musste die Veranstaltung aber abgesagt werden. Die Preisverleihung soll im kommenden Jahr nachgeholt werden.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 01.12.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja