Collage: Saarlandpokal  (Foto: SR)

Viertelfinals im Saarlandpokal wohl teilweise mit Fans

Anne Hilt mit Informationen von Frank Grundhever   21.07.2020 | 21:18 Uhr

Der Saarländische Fußballverband (SFV) hat am Dienstag in einer Sitzung über die mögliche Austragung der Saarlandpokal-Viertelfinals mit Zuschauern beraten. In Corona-Zeiten hofft der SFV dabei auf weitere Lockerungen von der saarländischen Landespolitik.

Am 15. August sollen die Viertelfinals im Saarlandpokal ausgetragen werden. Um die Spiele mit Zuschauern zu ermöglichen, wurden im Vorfeld Hygienekonzepte erarbeitet.

Saarländischer Fußballverband entscheidet über Saarlandpokal
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 21.07.2020, Länge: 02:53 Min.]
Saarländischer Fußballverband entscheidet über Saarlandpokal

Der SV Auersmacher (gegen Borussia Neunkirchen) und der FV Diefflen (gegen den 1. FC Saarbrücken) wollen mit Zuschauern im Stadion spielen. So will Auersmacher sein Viertelfinalspiel voraussichtlich vor 350 Zuschauern austragen. Diefflen plant für seine Partie in das benachbarte Stadion in Dillingen auszuweichen und gegebenenfalls sogar vor mehr als 900 Fans zu spielen. Das muss der FV aber noch mit den Behörden abstimmen.

Der SC Halberg Brebach (gegen die SV Elversberg) prüft derzeit noch, ob das Hygienekonzept umgesetzt werden kann. Der TuS Herrensohr hingegen verzichtet für die Partie gegen den FC Homburg auf Zuschauer. Die Coronaauflagen sind für den Verein nicht zu stemmen.

Hoffnung auf weitere Lockerungen

Der SFV hofft auf weitere Lockerungen durch die nächste Rechtsverordnung der Landesregierung am 27. Juli. Derzeit sind beispielsweise nur 25 Personen im Innenraum eines Sportplatzes erlaubt. Das bedeutet: 22 Spieler, zwei Trainer und ein Schiedsrichter. Auswechslungen wären aktuell nicht möglich.

Zudem wurden am Dienstagabend bereits die Halbfinalpartien ausgelost. Im Semifinale des Saarlandpokals trifft der Sieger der Viertelfinalpartie TuS Herrensohr gegen FC Homburg auf den Sieger des Spiels FV Diefflen gegen den 1. FC Saarbrücken. Der Sieger des Viertelfinals zwischen dem SV Auersmacher und Borussia Neunkirchen trifft auf den Sieger des Spiels SC Halberg Brebach gegen die SV Elversberg.

Die Halbfinalbegegnungen im Saarlandpokal sollen am 18. und 19. August ausgetragen werden. Am 22. August findet dann das Pokalfinale im Rahmen des Finaltags der Amateure statt.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktueller bericht" im SR Fernsehen vom 21.07.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja