Deutsche Ringermeisterschaften in Riegelsberg am 22.05.2022 (Foto: SR)

Sechs Medaillen für Saar-Athleten bei Ringermeisterschaften

  22.05.2022 | 15:03 Uhr

Bei den Deutschen Ringermeisterschaften in Riegelsberg haben sich die saarländischen Athleten sechs Medaillen gesichert. Im Freistil gewannen sie zweimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze.

Seit Freitag haben Frauen und Männer in der Riegelsberghalle um den Deutschen Meistertitel im Freistil gerungen. Aus saarländischer Sicht gab es am Sonntag insgesamt sechs Medaillen.

Victor Lyzen vom KSV Köllerbach sicherte sich in der Gewichtsklasse bis 61 Kilogramm die Goldmedaille. Im Schwergewicht bis 125 Kilogramm konnte sich Gennadij Cudinovic vom AC Heusweiler gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Einmal Silber, dreimal Bronze

Zwei weitere Medaillen gingen am Sonntag an Valentin Seimetz vom KSV Köllerbach und Nico-Antonio Zarcone in der Klasse bis 65 Kilo. Beide landeten auf dem dritten Platz.

Bei den saarländischen Frauen erzielte Jessica Lindner das beste Ergebnis. Die Athletin vom KV Riegelsberg gewann Silber in der Gewichtsklasse bis 50 Kilo. Bronze in der Klasse bis 53 Kilo sicherte sich Sophie Seimetz vom KSV Köllerbach.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja