Tobias Blum gewinnt bei den Männern den 24. Generali Köln Marathon 2022 (Foto: IMAGO / Future Image)

Saarländer gewinnt Köln Marathon

  03.10.2022 | 09:55 Uhr

Eine Woche nach seiner Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathon hat Tobias Blum vom LC Rehlingen den nächsten Erfolg gefeiert. Am Sonntag gewann der Saarländer den Köln Marathon in persönlicher Bestzeit.

Großer Erfolg für den Tobias Blum: Der in Saaarbrücken geborene und für den LC Rehlingen startende 27-Jährige sicherte sich am Sonntag den Sieg beim Köln Marathon. Er setzte sich gegen insgesamt 2200 Konkurrenten durch. Mit 2:16:24 Stunden unterbot er sogar seine im Jahr 2018 ebenfalls in Köln aufgestellte Bestmarke um 33 Sekunden.

"Wäre mehr noch mehr drin gewesen"

„Es wäre wohl noch mehr drin gewesen, wenn ich nicht erst vor einer Woche den Halbmarathon gelaufen wäre“, schätzte Blum seine derzeit gute Form ein. Die flotte Zeit hat er auch seinem „Edel-Pacemaker“, dem Deutschen Meister Hendrik Pfeiffer (TV Wattenscheid), zu verdanken, der vereinbarungsgemäß für ein gleichmäßiges Tempo sorgte und sich in den Dienst des Rehlingers stellte.

Letzter Marathon der Karriere

„Das war eine schöne Geste und ein Geschenk von Hendrik. Wir sind auf der Zielgeraden nebeneinander gesprintet, aber er hat mir den Vortritt gelassen.“ In der Ergebnisliste wird der Wattenscheider an zweiter Stelle geführt mit einem Rückstand von zwei Sekunden.

Für Tobias Blum war dies vorläufig der letzte Marathon seiner Karriere, die er zum Jahresende ausklingen lässt, zumindest was die bisherige Trainingsintensität betrifft.

Neben Blum zeichnete sich am Sonntag noch ein zweiter Rehlinger beim Köln-Marathon aus. Der Deutsche Meister und WM-Zehnte im Ultra-Langlauf über 100 Kilometer Alexander Bock lief als Vierter über die Ziellinie und setzte sich mit 2:29:08 Stunden an die dritte Stelle im Saarland hinter Europameister Richard Ringer und Tobias Blum.

Bei den Frauen erreichte die Saarländerin Julia Keck vom LA Team Saar das Ziel als Vierte.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja