Saarderby: SV Elversberg gegen FC Hombur (Foto: SR)

Elversberg besiegt Homburg mit 2:0

  07.12.2018 | 20:31 Uhr

Am letzten Spieltag der Regionalliga Südwest in diesem Kalenderjahr stand am Freitagabend noch einmal ein Saarderby auf dem Programm. Mit einem Sieg gegen den FC Homburg nimmt die SVE ihr Erfolgserlebnis mit in die Winterpause.

sportarena: SV Elversberg gewinnt Saarderby gegen den FC Homburg (08.12.2018)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 08.12.2018, Länge: 06:32 Min.]
sportarena: SV Elversberg gewinnt Saarderby gegen den FC Homburg (08.12.2018)

Die Sportvereinigung Elversberg hat sich am Freitagabend im Saar-Derby gegen den FC Homburg durchgesetzt. Die Elversberger siegten an der heimischen Kaiserlinde mit 2:0. Patryk Dragon traf in der 33. Minute zur 1:0-Führung für die Gastgeber.

Ermäßigte Preise

Bei diesem Stand wurden auch die Seiten gewechselt. Kevin Koffi erhöhte zehn Minuten vor Schluss auf 2:0. Der FCH traf lediglich in der 79. Minute durch Kevin Maek die Querlatte. Für beide Teams war es das letzte Ligaspiel in diesem Jahr. Homburg verpasste die Chance, zumindest vorübergehend auf Platz zwei vorzurücken. Die SVE verbesserte sich vorübergehend auf Rang acht.

Die SV Elversberg hatte die Fußball-Fans mit reduzierten Eintrittspreisen angelockt in die Ursapharm-Arena. 2300 Zuschauer kamen und sie wurden mit einer abwechslungsreichen Partie belohnt.

Der dritte saarländische Regionalligist, der 1.FC Saarbrücken, spielt am Samstag. Der Tabellenzweite empfängt um 14.00 Uhr die U23 des VfB Stuttgart im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion.

Artikel mit anderen teilen