Fußball-Stadion in Völklingen (Foto: SR)

Regionalligisten für Saisonabbruch

Sven Roland   12.05.2020 | 20:33 Uhr

Die Vereine der Fußball-Regionalliga Südwest haben sich dafür ausgesprochen, die aktuelle Saison abzubrechen. Das ist das Ergebnis einer Videokonferenz, in der das Meinungsbild abgefragt wurde.

Käme es zu einem Abbruch, wäre Tabellenführer 1. FC Saarbrücken Meister und würde in die Dritte Liga aufsteigen.

Die endgültige Entscheidung fällt in knapp zwei Wochen der DFB-Bundestag. Dort wird auch entschieden, ob der Vorschlag der SV Elversberg angenommen und es eine zweigleisige 3. Liga geben wird.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 12.05.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja