Logo des FC Homburg vor Fußballrasen (Foto: SR)

Homburg feiert Auswärtssieg in Balingen

Thomas Braun   03.09.2022 | 16:03 Uhr

Der FC Homburg präsentiert sich in der laufenden Regionalliga-Saison weiter in Topform. Mit einem Auswärtserfolg in Balingen feierten die Grün-Weißen am Freitagabend den vierten Sieg im fünften Spiel.

Es läuft derzeit beim FC Homburg. Die Mannschaft von Timo Wenzel hat am Freitagabend ihr Auswärtsspiel bei der TSG Balingen mit 3:0 gewonnen. Damit kletterte Homburg zeitweilig an die Tabellenspitze - Ulm legte am Samstag aber gegen Hoffenheim nach und übernahm wieder die Führung.

Doppelpack durch Plattenhardt

Anders als beim 2:0 gegen Aalen, wo die Tore erst in der Nachspielzeit fielen, legten die Grün-Weißen dieses Mal schon früh vor. Im Mittelpunkt stand einmal mehr Luca Plattenhardt, der bereits in Aalen einen Treffer beigesteuert hatte. Am Freitag brachte er Homburg mit einem Doppelpack (14. und 41. Minute) schon vor der Halbzeit 2:0 in Führung.

In der 78. Minute erhöhte der eingewechselte Markus Mendler per Foulelfmeter zum 3:0 - und hatte kurz darauf auch den vierten Treffer auf dem Fuß, traf aber nur den Innenpfosten.

Heimspiele gegen Fulda und Kassel

Weiter geht es für Homburg mit zwei Heimspielen. Zunächst kommt am Freitag die SG Barockstadt Fulda Lehnerz ins Waldstation. Vier Tage später ist dann Hessen Kassel zu Gast.

Über dieses Thema haben die SR-Hörfunknachrichten am 02.09.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja