Fußballspieler (Foto: pixabay/phillipkofler)

SVE und FCH heute gefordert

Laszlo Mura   16.04.2022 | 08:34 Uhr

Die Regionalliga-Saison befindet sich im Endspurt. Bei der SV Elversberg ist heute der TSV Steinbach Haiger zu Gast. Der SR überträgt das Spitzenspiel ab 13.58 Uhr im Livestream. Außerdem empfängt der FC Homburg die SG Sonnenhof Großaspach.

Nachdem sich die SV Elversberg am Dienstag mit dem 2:1-Sieg gegen die TSG Balingen zurück an die Tabellenspitze gekämpft hat, ist der Aufstieg in greifbarer Nähe. Der Punktevorsprung auf den Tabellenzweiten SSV Ulm ist jedoch gleich Null. Einzig im Torverhältnis liegen die Saarländer deutlich vorne.

Fußball Regionalliga Südwest
Livestream: SV Elversberg - TSV Steinbach Haiger
Hier können Sie die Partie der SV Elversberg gegen TSV Steinbach Haiger am Samstag ab 13.58 Uhr im Livestream verfolgen.

Spitzenspiel in Elversberg

Heißt: In den letzten fünf Saisonspielen kann jeder Punkt entscheidend sein. Zwar ist das Team von Horst Steffen mit acht Siegen in den letzten zehn Spielen in bestechender Form.

Die gleiche Bilanz kann aber auch der TSV Steinbach Haiger vorweisen, der sich mit sieben Punkten weniger als Elversberg auf Tabellenplatz vier befindet, jedoch mit einem Spiel weniger. Das Hinspiel ging 1:1 aus.

SR überträgt das Spiel live

"Steinbach hat seit dem Jahreswechsel wenige Tore kassiert, unter dem neuen Trainer die Defensive gestärkt und dementsprechend bislang auch wenige gegnerische Chancen zugelassen", sagt Horst Steffen.

Man müsse sich auf einen "harten Kampf" einstellen. Personell muss er dabei neben den Langzeitverletzten nur auf Kevin Conrad verzichten, der in Balingen die fünfte gelbe Karte kassiert hat und am Samstag gesperrt ist.

Der SR überträgt das Spitzenspiel heute ab 13.58 Uhr hier auf SR.de, auf Facebook und YouTube.

Homburg empfängt Abstiegskandidaten

Für den FC Homburg ist die Regionalliga-Saison weitgehend gelaufen. Als Tabellensechste haben die Grün-Weißen weder mit dem Abstiegs- noch mit dem Aufstiegskampf etwas zu tun. Trotzdem haben sie letzte Woche Kampfgeist bewiesen und einen Punkt in Steinbach geholt.

Die SG Sonnenhof Großaspach hingegen befindet sich als Tabellen-15te mitten im Kampf um den Klassenerhalt. Zudem hat sich die SG im Winter mit einigen Neuzugängen verstärkt, zum Beispiel mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Sascha Mölders, der in Aspach als spielender Co-Trainer fungiert.

Doll, Sankoh und Dulleck fallen aus

"Für uns gilt es, an die Leistung aus unserem letzten Spiel anzuknüpfen. Wir freuen uns auf die Partie zu Hause und müssen nun auch endlich mal wieder ein Tor erzielen", sagt FCH-Trainer Timo Wenzel. Neben den Langzeitverletzten muss er am Samstag auf Niklas Doll (Aduktorenverletzung) verzichten.

Außerdem wird Abdul Sankoh der Mannschaft krankheitsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Patrick Dulleck befindet sich nach Problemen mit der Achillessehne wieder im Aufbautraining, für einen Einsatz gegen Großaspach wird es wohl noch nicht reichen, heißt es von Seiten des FC Homburg.   

Über dieses Thema berichtete die SR 3 Rundschau am 16.04.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja