Logo der SV Elversberg  (Foto: Verein/SR)

SVE siegt gegen Gießen

  09.04.2022 | 16:02 Uhr

Die SV Elversberg hat ihr Auswärtsspiel beim FC Gießen gewonnen. Die Saarländer siegten mit 2:0. Damit bleibt die SVE mit drei Punkten Rückstand auf Platz zwei der Tabelle

Nach dem Sieg gegen Aalen am Mittwoch stand für die SV Elversberg am Samstag die nächste Partie im Aufstiegskampf an. SVE-Trainer Horst Steffen erwartete ein hartes Spiel. Gießen kämpfe um den Klassenerhalt und bekomme generell wenig Gegentore.

Elversberg holt drei wichtige Punkte gegen Gießen
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 09.04.2022, Länge: 06:10 Min.]
Elversberg holt drei wichtige Punkte gegen Gießen

In der ersten Halbzeit gelang es weder der SVE noch den Gastgebern aus Gießen sich durchzusetzen. Mit einem Halbzeitstand von 0:0 ging es in die Kabinen.

SVE punktet in zweiter Halbzeit

Rund eine Vierstelstunde nach Beginn der zweiten Halbzeit brachte dann Maurice Neubauer die ersehnte Führung für die Saarländer.

Kaum zehn Minuten später (66. Minute) erhöhte dann der frisch eingewechselte Valdrin Mustafa den Vorsprung der Gäste. Mit seinem 2:0-Treffer machte er damit den Sieg für die SV Elversberg perfekt.

Nachholspiel gegen Balingen am Dienstag

Nach dem Sieg gegen Gießen bleibt die SVE mit drei Punkten Rückstand auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Horst Steffen hat aber ein Spiel weniger.

Am kommenden Samstag empfängt die SV Elversberg den TSV Steinbach Haiger. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr.

Zuvor steht für die Saarländer am Dienstag noch das Nachholspiel gegen die TSG Balingen auf dem Plan. Die Partie war am vergangenen Samstag wegen Schnee abgesagt worden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.04.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja