Spieler des 1. FC Saarbrückeln jubeln im Derby gegen den FC Homburg (Foto: Imago/Becker&Bredel)

FCS siegt im Saarderby

  06.04.2019 | 15:59 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat das Saarderby gegen den FC Homburg für sich entschieden. Der FCS bezwang die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger vor heimischer Kulisse mit 3:0 und eroberte den zweiten Tabellenplatz zurück.

Eigentlich ging es um nichts und doch um sehr viel. Denn sowohl der für den 1. FC Saarbrücken als auch für den FC Homburg ist das Thema Meisterschaft und Aufstieg in die 3. Liga abgehakt. Und dennoch ist ein Derby zwischen den beiden Traditionsmannschaften immer etwas besonderes. So auch am Samstag: Es ging um Prestige, um Platz zwei in der Liga und die Frage, wer derzeit die Nummer eins im Saarland ist. Und die Antwort fiel am überraschend deutlich aus.

sportarena: 3:0-Sieg für den 1. FC Saarbrücken (06.04.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 06.04.2019, Länge: 14:08 Min.]
sportarena: 3:0-Sieg für den 1. FC Saarbrücken (06.04.2019)

Doppelschlag zu Beginn

Schon von Beginn an machte der FCS Druck und nahm das Heft in die Hand. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. In der 6. Spielminute brachte Angreifer Gillian Jurcher den 1. FC Saarbrücken in Front. Nur elf Minuten später erhöhte Jurchers Sturmpartner Sebastian Jacob auf und netzte zum 2:0 ein.

Die Homburger versuchten zu kontern, taten sich allerdings schwer und schafften es nicht, erspielte Torchancen zu verwerten. In den letzten Minuten der ersten Halbzeit verlor die Partie an Fahrt und es wurde zunehmend unstrukturiert. Ein kurzes Gerangel vor dem Abpfiff endete für Gillian Jurcher und Alexander Hahn mit einer gelben Karte. Mit einem Spielstand von 2:0 ging es für die Mannschaften schließlich in die Kabinen.

Entscheidung durch Eisele

Die zweite Halbzeit begann so wie die erste: Druckvolles Spiel der Saarbrücker, den Homburgern fehlten indes die zündenden Ideen. In der 74. Spielminute sorgte dann der eingewechselte Fabian Eisele mit dem 3:0 für die Entscheidung. Die Gäste aus Homburg gaben zwar nicht auf und drängten auf ein Tor, konnten sicher aber nicht durchsetzen.

In der Tabelle verdrängt der FCS nach dem Derbysieg die Homburger von Platz zwei. Beide Teams sind nun punktgleich. Saarbrücken hat aber noch ein Spiel weniger. Am Dienstag findet das Nachholspiel beim FK Pirmasens statt.

Das nächste Saarderby findet bereits am kommenden Samstag statt. Dann muss sich der 1. FC Saarbrücken gegen die SV Elversberg behaupten. Die Partie an der Kaiserlinde beginnt um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 06.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen