Logos der Vereine TSG Balingen und SV Elversberg (Foto: Vereine/SR)

SVE schließt Hinrunde mit Unentschieden ab

  02.02.2021 | 20:02 Uhr

Die SV Elversberg hat am Dienstagabend im Nachholspiel bei der TSG Balingen einen Punkt geholt. Die beiden einzigen Tore des Spiel fielen dabei erst im Schlussdrittel.

Mit dem Nachholspiel in Balingen hat die SVE die Hinrunde der Regionalliga Südwest abgeschlossen. Das 1:1 ist dabei sicherlich nicht das erhoffte Ergebnis. Nach dem unglücklichen Unentschieden gegen Alzenau am Wochenende wollte Elversberg eigentlich wieder drei Punkte einfahren.

Lange Zeit sah es in Balingen auch gut aus, in der 69. Minute musste die SVE dann überraschend einen Gegentreffer durch Leander Vochatzer hinnehmen. Der Ausgleich gelang Nico Karger in der 83. Minute.

SVE weiter Vierter in der Tabelle

Elversberg bleibt damit auf dem vierten Platz der Regionalliga - drei Punkte hinter Spitzenreiter Frankfurt, das derzeit aber noch zwei Spiele weniger auf dem Konto hat. Nächster Gegner für die SVE ist am Samstag Ulm - dann wieder zuhause an der Kaiserlinde.

Über dieses Thema berichteten die SR Hörfunknachrichten am 02.02.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja