Saarland Hurricanes  (Foto: SR)

Quarterback Haupert verlässt Saarland Hurricanes

Sven Roland   30.12.2020 | 12:24 Uhr

Alexander Haupert war 18 Jahre als Quarterback der wohl wichtigste Teil der Saarland Hurricanes. Nun wird der gebürtige Saarländer den Verein verlassen.

Haupert zeigte schon in der Jugend, dass er mal ein großer Sportler werden kann. Bereits nach einigen Einsätzen in der Bundesliga wurde er in die Nationalmannschaft berufen. Dort verletzte er sich allerdings schwer, wodurch seine Karriere einen leichten Knick bekam.

Nach der Genesung wollte der Quarterback die Hurricanes zurück in die Bundesliga führen. Da die letzte Saison aber wegen Corona ausfallen musste, war dies nicht möglich. Jetzt sucht der Star der Hurricanes zur neuen Saison auch eine neue Herausforderung und wechselt zu den Schwäbisch Hall Unicorns.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 30.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja