Christoph Fildebrandt beim schwimmen (Foto: dpa)

Schwimmer Fildebrandt für Olympia qualifiziert

  18.04.2021 | 21:43 Uhr

Der Schwimmer Christoph Fildebrandt hat sich für die Olympischen Spiele qualifiziert. Nach der verpassten Olympia-Norm in Magdeburg, konnte sich der 31-Jährige von der SSG Saar Max Ritter in Berlin das Ticket nach Tokio sichern.

Trotz seines Siegs auf den Freistil-Sprintstrecken hatte Fildebrandt in der vergangenen Woche in Magdeburg die Olympia-Norm um 0,84 Sekunden knapp verpasst.

Am Wochenende verbesserte Fildebrandt seine Zeit in Berlin auf 49,05 Sekunden. Damian Wierling aus Berlin und Marius Kusch waren aber schneller als Fildebrandt. Zunächst war deshalb unklar, ob seine Zeit für die Olympiaqualifikation ausreicht. Am Ende reichte es aber in der Addition der Zeiten der besten Vier.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" am 18.04.2021 im SR Fernsehen berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja