Nicole Nicoleitzik  (Foto: Imago Images/Beautiful Sports/ Axel Kohring)

Siebter Platz für Nicoleitzik im 100-Meter-Finale

  13.11.2019 | 15:57 Uhr

Nicole Nicoleitzik vom TV Püttlingen hat bei den Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Dubai Platz Sieben über die 100 Meter belegt. Bereits am Montag war sie über die 200 Meter Sechste geworden.

Die 24-jährige Saarländerin Nicoleitzik, deren Bewegungskoordination gestört ist, benötigte für die 100 Meter 14,78 Sekunden. Damit war sie etwas langsamer als im Vorlauf, als sie in 14,72 eine neue persönliche Bestzeit aufstellte.

Video [aktueller bericht, 13.11.2019, Länge: 3:55 Min.]
Nicoleitzik wird Siebte im 100-Meter-Finale

Der Sieg ging an die Chinesin Shi Yiting in 13,62 Sekunden. Es ist die schnellste jemals gelaufene Zeit in dieser Startklasse, bei 2,5 Meter Rückenwind pro Sekunde allerdings kein neuer Weltrekord. Bereits am Montag hatte Shi Yiting mir 28,21 Sekunden über die 200 Meter einen neuen Weltrekord aufgestellt. Nicoleitzik wurde bei diesem Lauf Sechste.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht am 13.11.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja