TV Bliesen, Neuer Trainer (Foto: SR)

Disch neuer Volleyballtrainer beim TV Bliesen

Marc Drumm   15.05.2020 | 14:00 Uhr

Burkhard Disch wird neuer Trainer der Volleyballer des TV Bliesen. Das Team gewann in dieser Saison überlegen die Meisterschaft in der dritten Liga. Nach einen finanziellen Prüfung will der Verein nun in der zweiten Liga starten.

"Volleyball ist meine Berufung!", sagt Burkhard Disch, der neue Trainer von Zweitligaaufsteiger Bliesen. Der 49-Jährige lebt an der Mosel in Oberbillig und arbeitete zuvor unter anderem viele Jahre als Nationaltrainer und technischer Direktor des luxemburgischen Volleyball-Verbandes. Disch folgt auf Philipp Sigmund, der nach der Drittligameisterschaft aus beruflichen Gründen seinen Trainerposten geräumt hatte.

Video [aktueller bericht, 15.05.2020, Länge: 5:21 Min.]
Burkhard Disch neuer Volleyballtrainer des TV Bliesen

Saisonstart unklar

Bliesen hat nun gerade auch die Lizenzunterlagen eingereicht, bestätigt der sportliche Leiter Gerd Rauch. Ausreichend Sponsoren für das Abenteuer 2. Bundesliga hätte der Verein trotz Corona-Krise zusammen.

Nach über 20 Jahren spielt mit Bliesen wieder eine saarländische Mannschaft in der 2. Volleyballbundesliga. Ob die Saison wie ursprünglich geplant Mitte September starten kann, ist noch unklar.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 15.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja