Fabian Eisele (Foto: imago/Kruczynski)

FCS verpflichtet weiteren Stürmer

Frank Grundhever   31.08.2018 | 10:30 Uhr

Mit Ablauf der Transferperiode hat Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken mit Fabian Eisele einen weiteren Angreifer unter Vertrag genommen. Zuletzt hatte der FCS mit verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen.

Der 23-jährige Eisele kommt vom Drittligisten FSV Zwickau und hat sich mit dem Club auf einen Zusammenarbeit bis Saisonende geeinigt. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall der gesamten FCS-Offensive sah sich der Club zum Handeln verpflichtet.

Eisele wurde beim VfB Stuttgart ausgebildet, spielte danach in der U23 der Schwaben und von Hertha BSC Berlin. Für den FSV Zwickau erzielte er in 29 Spielen sieben Treffer.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 31.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen