Die Außenanlage der ATSV. (Foto: SR)

Neue Sportanlage des ATSV eröffnet

  07.10.2021 | 20:09 Uhr

Am Donnerstag ist die neue Außenanlage vom Altsaarbrücker Turn- und Sportverein (ATSV) eröffnet worden. Unter anderem wurde die alte Laufbahn erneuert und ein neuer Rasenplatz angelegt. Nach Anmeldung können auch Privatpersonen die neue Anlage nutzen.

Der Außenbereich am Lulustein stammte ursprünglich aus den 50er-Jahren und wurde für rund 4,2 Millionen Euro aufwendig renoviert. Es gibt eine neue Laufbahn, ein Beachvolleyball-Feld und einen neu angelegten Rasenplatz.

Video [aktueller bericht, 07.10.2021, Länge: 1:57 Min.]
Wiedereröffnung der ATSV-Anlage Saarbrücken

Außerdem wurde auch das Hallendach der ATSV erneuert. Die Baukosten wurden zum Großteil vom Bund und der Stadt Saarbrücken übernommen. Der Verein selbst steuerte rund 400.000 Euro zur Sanierung bei.

Trainieren können in der Anlage nicht nur der ATSV selbst und dessen Mitglieder. Nach Anmeldung können auch Hobbysportler- und sportlerinnen dort Sport machen.

Über dieses Thema hat auch die SR-Fernsehsendung "aktueller bericht" am 07.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja