Matthias Mink, Cheftrainer beim FC 08 Homburg (Foto: Armin Kierer/FC 08 Homburg)

Der FC Homburg hat einen neuen Cheftrainer

Anne Hilt   24.07.2020 | 16:30 Uhr

Auf der Suche nach einem neuen Trainer ist der FC Homburg fündig geworden: Matthias Mink hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben.

Der neue Trainer des FC Homburg
Audio [SR 3, Marc Drumm, 27.07.2020, Länge: 02:45 Min.]
Der neue Trainer des FC Homburg

Rund eine Woche nach dem Abgang von Jürgen Luginger zum 1. FC Saarbrücken hat der FC Homburg einen neuen Cheftrainer verpflichtet: Matthias Mink wird ab sofort die Leitung der Mannschaft übernehmen. Er unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Der 52-Jährige hat bereits als Trainer bei Fortuna Köln, Bayer Leverkusen II und dem TSV Steinbach Haiger Regionalliga-Erfahrung gesammelt. In Steinbach war er bis März 2019 Trainer. Am Montag soll Mink offiziell in einer Pressekonferenz vorgestellt werden.

Video [aktueller bericht, 27.07.2020, Länge: 3:05 Min.]
Neuer Trainer und neue Spieler beim FC Homburg

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja