Marco Antwerpen (Foto: picture alliance / dpa | Timm Schamberger)

Antwerpen neuer FCK-Trainer

  01.02.2021 | 19:41 Uhr

Marco Antwerpen ist wie erwartet der neue Trainer beim abstiegsbedrohten Traditionsverein 1. FC Kaiserslautern. Am Mittwoch soll der 49-Jährige der Mannschaft vorgestellt werden und dann erstmals das Training am Betzenberg leiten.

Der 49-jährige Antwerpen soll die Pfälzer vor dem Abstieg in die Regionalliga bewahren. Er wird Nachfolger von Jeff Saibene, wie der Verein am Montag bestätigte. Der FCK hatte Saibene am Wochenende beurlaubt.

Antwerpen war zuletzt von Ende September bis Anfang November bei den Würzburger Kickers in der 2. Liga tätig. Zuvor hatte er Eintracht Braunschweig zurück in die 2. Liga geführt, sein Vertrag war aber nicht verlängert worden. Der frühere Stürmer ist bereits der dritte Chefcoach des FCK in dieser Saison, nachdem Boris Schommers im Oktober gehen musste. Als Tabellen-16. kann Lautern gerade mal drei Siege in 22 Spielen vorweisen.

Über dieses Thema berichtete die SR 3 Rundschau am 01.02.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja