LSVS-Informationstafel (Foto: SR)

Landessportverband wählt hauptamtliche Vorstände

Stefan Hauch   01.12.2020 | 11:46 Uhr

Der Aufsichtsrat des Landessportverbandes hat nach der gesetzlichen Neuregelung zwei hauptamtliche Vorstände gewählt. Sie sollen in Zukunft den Sportverband verantwortlich führen.

Vorausgegangen war der Wahl der neuen hauptamtlichen Vorstände des LSVS ein mehrstufiges Auswahlverfahren mit rund 50 Bewerbern. Einer der beiden neuen Vorstände soll in Zukunft den Bereich "Finanzen“ verantworten, der andere wird für "Sport und Marketing“ zuständig sein.

Die formale Berufung durch den Aufsichtsrat steht noch aus und soll spätestens zum 1.1.2021 erfolgen. Derzeit befinden sich letzte Details der Arbeitsverträge in der Abstimmung mit dem Innen- und Sportministerium. Das Ministerium übt die Rechtsaufsicht über den Landessportverband aus.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 01.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja