Lisa Klein (Foto: Vincent Jannink/ANP/dpa)

Klein tritt nicht bei Straßenrad-WM an

  22.09.2020 | 14:51 Uhr

Die Radrennfahrerin Lisa Klein aus Völklingen-Lauterbach wird nicht bei der am Donnerstag beginnenden Straßenrad-Weltmeisterschaft in Imola starten. Sie ist kurzfristig erkrankt.

Die 24-Jährige hat sich beim Giro d’Italia einen Magen-Darm-Virus eingefangen und musste deshalb nach Hause fahren. Klein war für das Einzelzeitfahren am Donnerstag und das Straßenrennen am Samstag nominiert.

Vor wenigen Wochen hatte die saarländische Radsportlerin zusammen mit Justin Wolf bei den Straßen-Europameisterschaften in Poulay im Mixed-Zeitfahren die Goldmedaille gewonnen. Bei der Bahnrad-WM im letzten Winter hatte sie zusammen mit drei Kolleginnen Bronze in der Mannschaftsverfolgung geholt.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten vom 22.09.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja