Lisa Klein (Foto: Vincent Jannink/ANP/dpa)

Saarländer holen Gold bei Rad-Europameisterschaft

Thomas Braun   28.08.2020 | 17:31 Uhr

Die saarländische Radsportlerin Lisa Klein und der Bike-Aid-Fahrer Justin Wolf haben bei den Straßen-Europameisterschaften mit der Nationalmannschaft im Mixed-Zeitfahren die Goldmedaille gewonnen.

Aufs Podium kamen auch die Nationalteams aus der Schweiz und Italien. Nach Silber im vergangenen Jahr fuhr die deutsche Equipe am Freitag in Plouay ganz nach oben aufs Treppchen. Bereits am Montag fuhr die Saarländerin Klein beim Einzelzeitfahren der Frauen in die Top Ten.

Im Schatten der am Samstag startenden Tour de France fehlten die ganz großen Namen bei dem Zeitfahrwettbewerb. Titelverteidiger Niederlande war nicht angetreten.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja