Radsportlerin Lisa Klein (Foto: IMAGO / Christian Heilwagen)

Klein wird Achte bei der Straßen-DM

  20.06.2021 | 13:58 Uhr

Einen Tag nach ihrer Silbermedaille im Einzelzeitfahren hat die Radsportlerin Lisa Klein bei den Deutschen Meisterschaften im Straßenrennen den achten Platz belegt. Neue Deutscher Meisterin in beiden Disziplinen ist Lisa Brennauer.

Beim Straßenrennen über 107 Kilometer am Sonntagvormittag in Stuttgart gewann Klein den Sprint des Hauptfeldes. Die Entscheidung über den Meistertitel war zu diesem Zeitpunkt schon gefallen. In der zehnten von insgesamt 14 Runden auf dem Rundkurs hatte sich eine siebenköpfige Spitzengruppe abgesetzt, aus der heraus Lisa Brennauer mit über vier Minuten Vorsprung vor dem Hauptfeld den Titel holte.

Am Samstag hatte Brennauer bereits das Einzelzeitfahren gewonnen und damit Titelverteidigerin Klein auf den zweiten Platz verwiesen. Auf dem 30,5 Kilometer langen hügeligen Kurs war Brennauer 31 Sekunden schneller als die 24-jährige Saarländerin.

Für die Olympischen Spiele gesetzt

Brennauer und Klein sind beide gesetzt für die Olympischen Spiele in Tokio. Sie starten dort sowohl auf der Straße und im Einzelzeitfahren, als auch auf der Bahn in der Mannschaftsverfolgung.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 20.06.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja