Michelle Weitzel bei der Senioren-DM im oberbayerischen Erding. (Foto: Lutwin Jungmann)

Saar-Leichtathletik-Senioren weiter auf Erfolgskurs

  18.09.2022 | 18:36 Uhr

Die saarländischen Senioren-Leichtathletinnen und Leichtathleten waren auch am zweiten Wettkampftag bei der Deutschen Meisterschaft in Bayern erfolgreich. Insgesamt konnten sich die Saar-Sportler über mehrere Medaillen freuen.

Auch am Sonntag waren die saarländischen Senioren-Leichtathletinnen und Leichtathleten bei der Deutschen Meisterschaft im oberbayerischen Erding auf Erfolgskurs.

Am zweiten Wettkampftag wurde die 35-jährige Athletin des LAZ Saarbrücken, Michelle Weitzel, Deutsche Meisterin im Weitsprung der W35. Sie schaffte eine Weite von 5,16 Meter. Ihre zweite Goldmedaille gewann Weitzel im Hochsprung. Hier kam sie auf 1,57 Meter.

Michelle Weitzel war bereits in der Aktivenklasse eine erfolgreiche Leichtathletin. 2009 war sie Deutsche Siebenkampf-Meisterin, 2010 und 2011 Deutsche Meisterin im Weitsprung.

Weitere Medaillen für Zender, Heinzmann und Werkle

Eine weitere Medaille ging am Sonntag an Reiner Zender (M55) vom LC Rehlingen. Er lief die 1500 Meter in der Siegeszeit von 4:43,65 Minuten und holte sich damit den zweiten DM-Titel.

Die zweite Silbermedaille erkämpfte sich Julia Heinzmann (W45) vom LA Team Saar über 80 Meter Hürden in 13,93 Sekunden. Über 100 Meter Hürden der M60 holte sich Dirk Werkle vom LAZ Saarbrücken die Bronzemedaille in 18,90 Sekunden.

Drei Medaillen für Diskus-Werferinnen

Im Diskuswurf der Frauen holten saarländische Werferinnen in ihren jeweiligen Altersklassen Gold, Silber und Bronze. Weltmeisterin Christine Ecker (W55) vom LA Team Saar wurde Deutsche Meisterin mit einer Weite von 33,68 Meter. In der gleichen Klasse wurde Margret Klein-Raber vom LC Rehlingen Dritte.

In der Klasse W80 erreichte Hildegard Gemmerich-Both von der LSG Saarlouis Platz zwei.

Kubera Meister im Hammerwurf der M45

Im Hammerwurf der M45 wurde Peter Kubera von LSG Saarbrücken-Sulzbachtal mit 51,66 Metern deutscher Meister. Gerhard Adams vom LC Rehlingen - mit 87 Jahren ältester saarländischer Starter - erweiterte seine Medaillensammlung um zwei zusätzliche Silbermedaillen: über 200 Meter und im Speerwurf.

Fünf Goldmedaillen am ersten Wettkampftag

Am Samstag hatten sich die Saar-Leichtathletik-Senioren bei der Deutschen Meisterschaft bereits fünf Medaillen geholt.

Insgesamt sicherten sich die saarländischen Athleten und Athletinnen zehn Gold-, sieben Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja