Jubel bei den deutschen Damen links 2. Platz und Silbermedaille fuer Lisa Brennauer (Deutschland / Team WNT Rotor Pro Cycling) mit rechts 3. Platz fuer Lisa Klein (Deutschland / Team Canyon Sram Racing) (Foto: picture alliance/augenklick)

Lisa Klein gewinnt bei Bahnrad-WM Bronze

  02.03.2019 | 21:36 Uhr

Lisa Klein aus Lauterbach hat sich bei der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow Bronze in der Einerverfolgung gesichert. Sie setzte sich im Duell um Platz drei gegen Kirstie James durch.

Klein brauchte für die 3000 Meter 3:29,473 Minuten. Die Neuseeländerin James kam nach 3:34,188 Minuten ins Ziel. Die Deutsche Lisa Brennauer gewann Silber. Sie musste sich im Finale der Australierin Ashlee Ankudinoff geschlagen geben.

Am Freitag landete Klein bereits mit dem Frauenvierer auf Rang sechs. Für die Saarländerin und Deutsche Meisterin im Straßenrennen ist es die erste Teilnahme bei einer Elite-WM im Bahnrad.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 02.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen