Fußballspieler (Foto: pixabay/phillipkofler)

Regionalliga Südwest startet wie geplant

  09.12.2020 | 20:39 Uhr

Die Fußball-Regionalliga Südwest kann ihren Spielbetrieb ab Freitag wieder aufnehmen. Das Landgericht Mannheim lehnte eine einstweilige Verfügung gegen die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ab. Die klagenden Vereine können aber noch in Berufung gehen.

In der Begründung des Landgerichts hieß es, die Liga habe eine vertretbare Abwägung vorgenommen. Insbesondere sei das bisherige Hygienekonzept um Schnelltests erweitert worden. Sechs Clubs, darunter auch der nächste Gegner der SV Elversberg, der TSV Steinbach (Anstoß: Samstag, 14.00 Uhr), hatten mit Blick auf die steigenden Coronazahlen eine einstweilige Verfügung gegen den Re-Start angestrebt.

Die Kläger haben noch die Möglichkeit gegen die Entscheidung Rechtsmittel beim Oberlandesgericht einzulegen.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktueller bericht" im SR-Fernsehen vom 09.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja